Kennedy Space Center Nasa

Kennedy Space Center: alles Infos über den Weltraumbahnhof der Nasa

Das Kennedy Space Center in Merritt Island, Florida, ist mehr ist als nur ein Themenpark. Das lehrreiche und unterhaltsame Kennedy Space Center der NASA beherbergt eine Reihe von spannenden Aktivitäten und Attraktionen, die einen Einblick in die Welt des Weltraums, der Wissenschaft, der Innovation und der Fantasie bieten. Wenn Sie eine Reise nach Florida planen, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über das Kennedy Space Center der Nasa!

Was ist das Kennedy Space Center?

Das John F. Kennedy Space Center befindet sich auf Merritt Island, Florida. Es ist eines der zehn Außenzentren der National Aeronautics and Space Administration (NASA). Seit 1968 ist das Kennedy Space Center der NASA das wichtigste Startzentrum für die bemannte Raumfahrt. Berühmte Starts wie der von Apollo und Skylab wurden vom Kennedy Space Center Launch Complex 39 aus durchgeführt. Das Kennedy Space Center verwaltet auch den Start von Roboter- und kommerziellen Besatzungsmissionen und erforscht die Nahrungsmittelproduktion und die In-Situ-Ressourcennutzung für die erdferne Erkundung. Im gesamten Kennedy Space Center gibt es 700 Einrichtungen und Gebäude. Der Besucherkomplex ist eines davon und beherbergt die wichtigsten Attraktionen und Ausstellungsstücke für Besucher des Zentrums.

Der Kennedy Space Center Visitor Complex

Kennedy Space Center Nasa

Das Kennedy Space Center der NASA erstreckt sich über eine Fläche von 58.274 Hektar mit mehreren Einrichtungen für Starts und andere Aktivitäten. Das Besucherzentrum ist für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Ausstellungen, Exponate, Souvenirs, zwei IMAX-Kinos und verschiedene Bustouren. Im Kennedy Space Center Visitor Complex gibt es außerdem täglich Präsentationen von einem erfahrenen NASA-Astronauten. 

Wofür ist das Kennedy Space Center bekannt?

Kennedy Space Center Nasa

Das Kennedy Space Center in Florida ist von zentraler Bedeutung für die Mission der NASA. Es ist die Basis für den Start und die Landung von Raumfähren. Jede bemannte Mission in den Weltraum ist vom NASA Kennedy Space Center aus gestartet. Im Laufe der Jahre hat es sich zum Ausgangspunkt für Hunderte von wissenschaftlichen und anwendungsbezogenen Raumfahrzeugen entwickelt. Größere Bekanntheit erlangte das Kennedy Space Center als Startplatz des Hubble-Weltraumteleskops, des Mars Rover-Projekts und von New Horizons. New Horizons war die erste Raumsonde, die Pluto besuchte. 

Lage

Adresse: Space Commerce Way, Merritt Island, FL 32953, USA 

Kartenansicht

Der Besucherkomplex des NASA Kennedy Space Center liegt in Zentralflorida, ganz in der Nähe von Orlando und Daytona Beach. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel, die zum Besucherkomplex führen. Sie können ihn jedoch mit dem Auto erreichen. Die Fahrt vom Flughafen dauert 51 Minuten, und am Besucherkomplex gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten. Der nächstgelegene Flughafen zum Kennedy Space Center Visitor Complex ist der Flughafen Melbourne (MLB).

Kennedy Space Center Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag: 09:00 bis 17:00 Uhr

Besuchsdauer: Einen ganzen Tag, um alle Sehenswürdigkeiten zu sehen, oder 2 Stunden mit einer Bustour.

Die Gründung des Kennedy Space Center

Kennedy Space Center Nasa

Präsident Dwight Eisenhower gründete 1958 die NASA, und 1962 wurde das NASA Launch Operations Center im Osten Floridas eröffnet. Diese Einrichtung wurde später zu Ehren von Präsident Kennedy umbenannt. Das Ziel von Präsident Kennedy, bis 1970 eine Mondlandung mit Besatzung zu ermöglichen, erforderte eine Erweiterung der bestehenden Startanlagen. Cape Canaveral erwies sich als unzureichend, um die neue Startanlage zu beherbergen, und schließlich wurde beschlossen, ein neues Startbetriebszentrum zu bauen. Dieses neue Zentrum wurde unter dem Namen NASA Kennedy Space Center in Florida bekannt. 

Die Geschichte des Kennedy Space Center im Überblick

  • Im September 1961 bemühte sich die NASA um den Erwerb von Land auf Merritt Island, um das Apollo-Mondlandungsprogramm zu unterstützen. Dieses Gelände wurde schließlich zum Kennedy Space Center, wie wir es heute kennen.
  • Im März 1962 wurde das Launch Operations Center (LOC) als unabhängiges NASA-Feldzentrum auf Merritt Island eingerichtet.
  • Im November 1963 gab Präsident Lyndon Johnson bekannt, dass die Einrichtungen des Launch Operations Center und die Station Nr. 1 der Atlantic Missile Range zum John F. Kennedy Space Center zusammengelegt wurden.
  • Das Hauptgebäude des NASA Kennedy Space Center wurde am 26. Mai 1965 feierlich eröffnet. 
  • Der Besucherkomplex des NASA Kennedy Space Center Florida entstand, als NASA-Administrator James Webb für die Öffentlichkeit selbstgeführte Touren entlang vorgegebener Routen durch die Cape Canaveral Air Force Station einführte.
  • Da das amerikanische Raumfahrtprogramm immer populärer wurde, waren immer mehr Menschen daran interessiert, das Kennedy Space Center und seine Aktivitäten aus der Nähe zu betrachten.
  • Die Regierung drängte Webb, ein spezielles Besucherprogramm einzurichten, und bis 1964 fanden mehr als 250.000 selbstgeführte Autotouren im Kennedy Space Center statt.
  • Im Laufe der Jahre wurde der Besucherkomplex mit mehr Mitteln erweitert, um mehr Attraktionen zu bieten und die Besucherfrequenz zu erhöhen.

Die Highlights des Kennedy Space Center

Treffen mit Astronauten: Im Kennedy Space Center haben Sie die einmalige Gelegenheit, ehemalige NASA-Astronauten zu treffen und mit ihnen zu sprechen.

Raumfähre Atlantis: Bewundern Sie eine echte Raumfähre, die mit geöffneten Nutzlasttüren über dem Boden schwebt. Atlantis ist eines der drei im Weltraum geflogenen Shuttles, die in den USA ausgestellt sind.

US Astronaut Hall of Fame: Diese wunderschöne Ausstellung wurde von den Astronauten von Mercury Seven geschaffen. Die Ausstellung würdigt das Leben von Männern und Frauen, die ihr Leben der Erforschung des Weltraums gewidmet haben.

Helden und Legenden: Im Mittelpunkt dieser Ausstellung stehen die Legenden des frühen Raumfahrtprogramms der NASA und wie diese Männer und Frauen ihre Träume verwirklichten.

Rocket Garden: In dieser Freiluftausstellung sind Raketen aus den Mercury-, Apollo- und Gemini-Programmen der NASA zu sehen. Bestaunen Sie diese bemerkenswerte Technologie oder nehmen Sie an einer geführten Tour teil, um einige interessante Geschichten zu erfahren.

Shuttle-Start-Erlebnis: Der Shuttle-Start-Simulator vermittelt Ihnen das Gefühl, an Bord eines Space Shuttles zu fliegen. Dazu gehört auch eine Einweisung vor dem Start durch Charles Bolden, einen erfahrenen Shuttle-Kommandanten.

Erlebnisse im Kennedy Space Center

Kennedy Space Center Nasa
  • Im Kennedy Space Center Visitor Complex können Sie mit Astronauten sprechen, die im Weltraum gelebt oder gearbeitet haben, und den faszinierenden Geschichten lauschen, die sie zu erzählen haben.
  • Besuchen Sie Highlights wie die Raumfähre Atlantis, die Ausstellung Helden und Legenden, den Rocket Garden und die US Astronaut Hall of Fame.
  • Genießen Sie eine köstliche Mahlzeit in einem der Cafés im Kennedy Space Center.
  • Kaufen Sie Souvenirs und mehr im The World's Largest Space Shop.
Kennedy Space Center-Tickets buchen

Kennedy Space Center: Eintrittsticket

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Kennedy Space Center Eintrittsticket + Explore Tour mit Hin- und Rücktransfer

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Kennedy Space Center: VIP-Erlebnis in kleiner Gruppe

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
11 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Transfer zum Kennedy Space Center

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
10 Std.
Transfer inklusive
Mehr anzeigen +

Häufig gestellte Fragen: Kennedy Space Center Nasa

Wo liegt das Kennedy Space Center der NASA?

Die Adresse des Kennedy Space Center lautet Space Commerce Way, Merritt Island, FL 32953, USA.

Wann wurde das Kennedy Space Center der NASA gegründet?

Das Kennedy Space Center der NASA wurde 1962 gegründet.

Wofür ist das Kennedy Space Center berühmt?

Das Kennedy Space Center ist bekannt als das wichtigste Startzentrum der NASA für die bemannte Raumfahrt.

Kann man das Kennedy Space Center der NASA kostenlos besuchen?

Nein, Sie müssen Tickets kaufen, um den NASA Kennedy Space Center Visitor Complex zu besuchen und seine Attraktionen zu sehen. Tickets können Sie hier online buchen.

Lohnt sich ein Besuch des Kennedy Space Center?

Ja, der Besuch des NASA Kennedy Space Centers ist ein einmaliges, lehrreiches und unterhaltsames Erlebnis.

Warum wurde das Kennedy Space Center in Florida gebaut?

Das Kennedy Space Center wurde in Florida gebaut, weil es im Vergleich zu anderen Standorten in den USA relativ nahe am Äquator liegt, und weil es an der Ostküste liegt.

Wann wurde das Kennedy Space Center eröffnet?

Das NASA Kennedy Space Center wurde am 1. Juli 1962 eröffnet.